AUTO SCHUTZHÜLLEN

... erhalten den Wert und schonen Ihr Fahrzeug

AutoSchutzhüllen - auch : car cover, softgarage, Garage und Halbgarage - für den INNEN- und AUSSEN-Bereich unterscheiden sich diese generell in Verarbeitung und Materialauswahl:

Im INNEN - Bereich können Baumwoll- und weiche Kunstfasern eingesetzt werden. Baumwolle liegt schwerer, muss aber wiederholt imprägniert werden, spezielle Kunstfasern sind geschmeidig und auch auf Stoffverdecken fusselfrei. 

Schutzhüllen für INNEN sollten immer feuchtigkeits-“abweisend“ sein.

Für den AUSSEN - Bereich müssen Schutzhüllen wasser-“dicht“ sein.
• als wasserdicht gelten atmungs- aktive Spezialfasern, die unter Normalenbedingungen (abhängig vom Wasserdruck) keine Feuchtigkeit nach innen abgeben

• 100% wasserdicht sind spezielle Folien mit verschweissten Nähten, die dann aber Lüftungsklappen besitzen sollten, um den Innenraum trocken zu halten. Diese Schutzhüllen halten in entsprechend schwerer Ausführung auch Starkwind, hohen Wasserdruck und stehendes Wasser ab

Für den Lackschutz sollten AutoSchutzhüllen eine weiche Innenseite besitzen.

...mehr erfahren

Beispiele: AUTO SCHUTZHÜLLEN - MATERIAL UND ANWEDNUNG: 

Autoschutzhüllen für INNEN

 farbge Abdeckungen, konturbetont fliessend, superweich mit Seidenglanz - für perfekte Optik - auch für Ausstellungen und Oldtimer hervorragend geeignet

...weitere Themen

WINDSCHOTT-SPECIAL

Wie wirkt ein Windschott ? 
Was bringt es ?

....mehr info

CABRIO-SPECIAL

Spezialzubehör  für Cabriolets

...mehr info

COMFORT-ARMLEHNEN

Entdecken Sie die Welt der Comfort Armlehnen zum nachrüsten

...mehr info